Fotodatenbank | Schmalspurig durch Österreich

Vier Jahreszeiten, eine Spur!


Startseite :: FAQ :: Anmelden
Linksammlung :: Alben-Liste :: Neueste Uploads :: Neueste Kommentare :: Am meisten angesehen :: Am besten bewertet :: Meine Favoriten :: Suche

am besten bewertet
IMG_10898.jpg
Unsere "Molln" vor dem Heizhaus!Stephan Rewitzer
(1 Bewertungen)
enfe031.jpg
Ferrocarriles EcuatorianosAutoferro im Bahnhof Cotopaxi, der gleich neben dem Eingang zum Nationalpark liegt. Diese Station ist mit einer Seehöhe von 3583m eine der höchst gelegenen im ecuadorianischen Eisenbahnnetz, das einheitlich in Kapspur (1067 mm) ausgeführt ist.Gerhard Schlenz
(1 Bewertungen)
enfe035.jpg
Ferrocarriles EcuatorianosIn der Remise in Ibarra steht eine große Anzahl verschiedenster Fahrzeugtypen, wie hier die Verschublokomotive 15.Gerhard Schlenz
(1 Bewertungen)
enfe036.jpg
Ferrocarriles EcuatorianosBei den Autoferros 36 und 01 wurde die Aufarbeitung begonnen. Heute erstrahlen sie in neuen Farben und sind wieder betriebsfähig.Gerhard Schlenz
(1 Bewertungen)
enfe037.jpg
Ferrocarriles EcuatorianosTorso einer Doppellokomotive, die in den 60er-Jahren zur Traktion schwerer Güterzüge und Mixtos (GmPs) beschafft wurde.Gerhard Schlenz
(1 Bewertungen)
enfe038.jpg
Ferrocarriles EcuatorianosZwei betriebsfähige Maschinen, 2402 und 2407, in der Remise in Ibarra. Davor der Rest des Ferrocamions 27, eines schienengängen LKWs.Gerhard Schlenz
(1 Bewertungen)
enfe039.jpg
Ferrocarriles EcuatorianosAutoferro 31 neben einer Gelenklokomotive. Sie warten zur Zeit noch auf ihre betriebsfähige AufarbeitungGerhard Schlenz
(1 Bewertungen)
enfe021.jpg
Ferrocarriles EcuatorianosBahnhof Sibambe von der von Alausí kommenden Strecke aus gesehen: Auf halber Höhe befindet sich der Streckenabschnitt zwischen oberer und unterer Spitzkehre, im Bahnhof zweigen die stillgelegten Strecken nach Guayaquil und nach Cuenca ab.Gerhard Schlenz
(1 Bewertungen)
1563 Dateien auf 196 Seite(n) 9

 Impressum 
© Stephan Rewitzer 2005, powered by vollerzug.at