Fotodatenbank | Schmalspurig durch Österreich

Vier Jahreszeiten, eine Spur!


Home :: FAQ :: Login
Linksammlung :: Album list :: Last uploads :: Last comments :: Most viewed :: Top rated :: My Favorites :: Search

Home > Standseilbahnen

Most viewed - Standseilbahnen
IMG_27965.jpg
1073 viewsAm 23.03.1974 ging nach ungefair 2 1/2-jähriger Bauzeit die "GBK 2" - Gletscherbahn Kaprun in Betrieb!

Mit einer Spurweite von 946mm und einer Länge von 3,900km (3,250m im Tunnel) war sie auch für damalige Zeit ein recht ergeiziges Vorhaben, im Bild zu sehen der beginn der Strecke der als Brückenkonstruktion nach gut 600 Metern direkt in den Tunnel mündet.
Stephan Rewitzer
IMG_27967.jpg
1034 viewsStephan Rewitzer
IMG_27966.jpg
1029 viewsBis zu 180 Passagiere konnten in wenig mehr als acht Minuten bis in die obere Station, dem sogenannten "Alpincenter", transportiert werden, je nach Andrang fuhr man alle 10-15 Minuten berg-/talwärts.Stephan Rewitzer
IMG_27968.jpg
1013 viewsWeltweit traurige Berühmtheit erlangte die Bahn am 11.11.2000, als bei der Bergfahrt in einem Wagen ein Feuer ausbrach und 155 Menschen in den Tod riss ...

Zum Gedenken baute man unmittelbar neben der Talstation eine Gedenkstätte, jedem der 155 Toten wurde eine "Nische", die durch die Angehörigen ausgestaltet wurde, gewidmet - diese wurde am 11.11.2004 eingeweiht.
Stephan Rewitzer
IMG_42095.jpg
973 viewsBlick auf die Seilzugstrecke der Werksbahn. Diese besteht aus zwei Adhäsionsstrecken zum Hochalmsee und zum Radlsee, die überwiegend im Tunnel (~3km) verlaufen und nur für Materialtransporte des Verbunds zugänglich sind.

Wir befinden uns hier schon auf ~2.400m Seehöhe
Stephan Rewitzer
IMG_42134.jpg
972 viewsUmsteigen in Schütter von Sektion 2 auf Sektion 1Stephan Rewitzer
IMG_42093.jpg
965 viewsIm Bereich des sichtbaren Hauses zweigt die Werksbahn-Seilzugstrecke abStephan Rewitzer
IMG_42090.jpg
962 viewsIm Hintergrund sichtbar die Seilzugstrecke zu den zwei Werksbahnen zu den SeenStephan Rewitzer
34 files on 5 page(s) 1

 Impressum 
© Stephan Rewitzer 2005, powered by vollerzug.at