Fotodatenbank | Schmalspurig durch Österreich

Vier Jahreszeiten, eine Spur!


Home :: FAQ :: Login
Linksammlung :: Album list :: Last uploads :: Last comments :: Most viewed :: Top rated :: My Favorites :: Search

Last additions
P8170002.jpg
Stolz auf Holz !Voll beladen warten die SSm/s in Großhollenstein auf Arbeit.

Der einzige Güterzug der Woche wird sie von Großhollenstein nach Waidhofen a. d. Ybbs bringen.

72292 (Großh. 11:36 * - Waidh. 13:00 *)
* Richtzeiten (Stand 04-05)
Stephan RewitzerSep 05, 2005
P8170004.jpg
5090.017-4Am frühen Morgen erreicht 5090.017-4 Großhollenstein und bringt mich anschließend Richtung Waidhofen/Ybbs.
Stephan RewitzerSep 05, 2005
P7040029.jpg
1099.008 "Loich"Viel dampf und Diesel gab es an diesem 4.7.2004.

Nun widmen wird uns jedoch der elektrischen Traktion. 1099.008 "Loich" überquerte gerade das Klausgrabenviadukt und wird nun gleich den Kleinen Klausgrabentunnel durchfahren.
Stephan RewitzerSep 05, 2005
P7040044.jpg
Mh.6 auf der RaingrabenbrückeLange bevor der Zug die Raingrabenbrücke erreicht, erspäht man ihn schon im 269 m langen Raingrabentunnel. Stephan RewitzerSep 05, 2005
P7040052.jpg
Mh.6 am KlausgrabenviaduktMit sonoren Auspuffschlägen ringt Mh.6 der Bergstrecke Meter um Meter ab. Die Soundkulisse kann nur noch von einer Doppeltraktion 399 überboten werden.

Mh.6 befindet sich gerade auf dem Klausgrabenviadukt und wird in Kürze in den Großen Klausgrabentunnel einfahren.
Stephan RewitzerSep 05, 2005
P7040026.jpg
2095.008 ReithmauertunnelDas Reithmauertunnel, mit seinen fast 60 m Länge, ist eine sehr schöne Kulisse, 2095.008 wird nun gleich in den Kleinen Klausgrabentunnel einfahren.
Stephan RewitzerSep 05, 2005
mz0001.jpg
Das Gesicht einer KultlokomotiveDer Begriff "Kultlokomotive" ist bestimmt keine Übertreibung. Eisenbahnfreunde in aller Welt assoziieren mit dem Begriff "Mariazellerbahn" das markante Gesicht der Weltrekordlok in ihrer Umbauform aus den Sechziger-Jahren des 20. Jahrhunderts.
Herbert OrtnerSep 04, 2005
mz0002.jpg
Lokparade in St. Pölten AlpenbahnhofEin seltener Glücksfall bei einem ungeplanten Zufallsbesuch: Drei 1099 aufgebügelt vor der Lokremise auf der "Alm", wie der Alpenbahnhof im Eisenbahnerjargon auch genannt wird. Die 1099 005-9 ist inzwischen schon als Ersatzteilspender abgestellt und gehört zu jenen Maschinen, die wohl nie wieder zum Einsatz kommen werden.Herbert OrtnerSep 04, 2005
8951 files on 1119 page(s) 1092

 Impressum 
© Stephan Rewitzer 2005, powered by vollerzug.at